header seminare

TSG Trainerschule

Die TSG Trainerschule hat sich zum Ziel gesetzt, jedem Interessierten die Möglichkeit zu geben, an Inhalten teilzuhaben, die in Hoffenheim Bestandteil der Arbeit mit den Spielern sind.


Konkret bedeutet dies, dass wir als TSG Trainerschule für Nachwuchscoaches in zwei Jahren insgesamt zehn kostenfreie Fortbildungen anbieten, die zwar als Fortbildungsreihe gestaltet sind, aber völlig unabhängig voneinander besucht werden können.

Hierbei besteht die Möglichkeit, die Veranstaltungen sowohl in Hoffenheim als auch bei Partnervereinen und -fußballschulen in der Region zu besuchen.

 

Die Fortbildungsreihe beinhaltet folgende zehn Themen:

  • Die Philosophie der TSG Trainerschule in Theorie und Praxis
  • Torjäger entwickeln
  • Entwicklung von Spielfähigkeit im Kinderfußball
  • Angreifen und Verteidigen in Überzahl und Unterzahl
  • Die Bedeutung von Servicesportarten für eine vielseitige Ausbildung
  • Eins-gegen-Eins
  • Athletiktraining – Trainieren mit System
  • Fußballer stark im Kopf machen
  • Grundsätze des Techniktrainings
  • Vermittlung eines zielführenden Passspiels und einer sicheren Ballannahme und Ballmitnahme

Außerdem lädt die TSG Trainerschule einmal pro Jahr zum Kinderfußballworkshop ein, bei dem verschiedene Referenten den Teilnehmern einen Tag lang in Theorie und Praxis unterschiedliche Aspekte des Kindertrainings näherbringen. Nähere Informationen dazu gibt es hier. Für den Workshop fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 20 Euro an. Schüler und Studenten zahlen 10 Euro.

Weitere Details zu den Fortbildungen können unter "Inhalte und Termine" eingesehen werden.


Termine in Hoffenheim

Fortbildung 1

19.09.2017

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Dominik Drobisch: "Die Philosophie der TSG Trainerschule in Theorie und Praxis"

In der Fortbildung wird die TSG-Ausbildungsphilosophie skizziert. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Inhalte der Altersklassen und profitieren direkt von der Erfahrung der TSG-Coaches. Der Schwerpunkt in der Demonstration auf dem Platz liegt auf den F- bis D-Junioren.

Anmeldeschluss: 14.09.2017

Fortbildung 2

18.10.2017

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Arne Stratmann: "Torjäger entwickeln"

Das oberste Ziel im Fußball ist es, Tore zu erzielen. Der deutsche Fußball hat es aber in den letzten Jahren verpasst, echte Goalgetter zu entwickeln. Wir wollen uns nun diesem Thema widmen und die Ausbildung von Torjägern ins Zentrum rücken. Dabei geht es uns nicht nur um das Verwerten, sondern auch um das Kreieren von Torchancen. Vermittelt werden dafür Trainingsformen und Coachinghinweise, die nur ein Ziel verfolgen: unsere Spieler zu Torjägern entwickeln!

Anmeldeschluss: 13.10.2017

Workshop

26.10.2017

10:00 - 17:15 Dietmar-Hopp-Stadion

Eins-gegen-Eins in Offensive und Defensive

Ablauf:

10:00 Uhr Eröffnung des Workshops 2017 und Rückblick auf den Workshop 2016 mit dem Thema „Das Streben nach individueller Klasse vor dem Tor – die Rolle des Kinderfußballs in der Ausbildung von Torjägern“ sowie Hinführung zum Thema 2017

Referenten: Dominik Drobisch (Leiter Akademie) und Sebastian Bacher (Leiter Fußballschule)
Ort: Seminarraum
___________________________________________________________________________

10:15 bis 10:45 Uhr: Vortrag „Sich trauen – der schmale Grat zwischen Wagnis und Risiko“

Referent: Dominik Drobisch
Ort: Seminarraum
___________________________________________________________________________

10:45 bis 11:00 Uhr: Vortrag „Eins-gegen-Eins in Offensive und Defensive“

Referent: Dominik Drobisch
Ort: Seminarraum
___________________________________________________________________________

11:00 bis 11:45 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Offensivspiel mit Bambinis“

Referent: Manuel Sanchez (Co-Trainer U12)
Ort: Soccercourt
___________________________________________________________________________

11:00 bis 11:45 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Offensivspiel mit E-Junioren“

Referent: Arne Stratmann (Cheftrainer U12)
Ort: Kunstrasen
___________________________________________________________________________

11:45 bis 12:30 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Offensivspiel mit F-Junioren“

Referent: Linus Sandmann (Cheftrainer Kinderperspektivteam U10/U9)
Ort: Soccercourt
___________________________________________________________________________

11:45 bis 12:30 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Offensivspiel mit D-Junioren“

Referent: Paul Tolasz (Cheftrainer U13)
Ort: Kunstrasen
___________________________________________________________________________

12:30 bis 13:45 Uhr: Mittagspause

Ort: Stadiongaststätte „Fair Play“
___________________________________________________________________________

13:45 bis 14:15 Uhr: Exkurs „Bedeutung des Eins-gegen-Eins in Teamsportarten – Erfahrungen aus dem US-Sport“

Gast: Pellegrino Matarazzo (Cheftrainer U17)
Moderator: Sebastian Bacher
Ort: Seminarraum
___________________________________________________________________________

14:30 bis 15:15 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Defensivspiel mit Bambini-Teams“

Referent: Manuel Sanchez (Co-Trainer U12)
Ort: Soccercourt
___________________________________________________________________________

14:30 bis 15:15 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Defensivspiel mit E-Junioren“

Referent: Arne Stratmann (Cheftrainer U12)
Ort: Kunstrasen
___________________________________________________________________________

15:15 bis 16:00 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Defensivspiel mit F-Junioren“

Referent: Linus Sandmann (Cheftrainer KPT U10/U9)
Ort: Soccercourt

___________________________________________________________________________

15:15 bis 16:00 Uhr: Praxis „Eins-gegen-Eins: das Defensivspiel mit D-Junioren“

Referenten: Paul Tolasz (Cheftrainer U13)
Ort: Kunstrasen

___________________________________________________________________________

16:00 bis 16:30 Uhr: Kaffee- und Kuchenpause

Ort: Seminarraum
___________________________________________________________________________

16:30 bis 17:15 Uhr: Zusammenführung der Inhalte und Abschlussdiskussion im Plenum

Ort: Seminarraum

 

Teilnahmegebühr: 20 Euro (Schüler und Studenten: 10 Euro)

Anmeldeschluss: 21.10.2017

Fortbildung 3

01.04.2018

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Paul Tolasz : "Entwicklung von Spielfähigkeit im Kinderfußball“

Neben den technischen und athletischen Grundlagen sollten im Kinderfußball auch erste taktische Inhalte vermittelt werden. Dabei geht es nicht darum, für jede erdenkliche Situation klare Handlungsanweisungen für die ganze Mannschaft zu definieren, sondern vielmehr um die Entwicklung einer allgemeinen Spielfähigkeit für jeden Einzelnen. Durch die Förderung von kreativen Lösungsmöglichkeiten im individualtaktischen und (klein)gruppentaktischen Bereich bilden wir clevere Spieler aus, die immer eine Idee parat haben.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.04.2018

Fortbildung 4

01.05.2018

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Arne Stratmann: "Angreifen und Verteidigen in Überzahl und Unterzahl“

Diese Fortbildung widmet sich verschiedenen Überzahl- und Unterzahlsituation (2:1, 3:2, 1:2, 2:3). Diese Situationen stellen neben der Ausbildung im Eins-gegen-Eins den Einstieg ins taktische Training im Kinderbereich dar. Wir möchten unseren Teilnehmern in dieser Fortbildung einfache Coachinghinweise vermitteln, die auch für Kinder ohne große Vorerfahrungen im taktischen Bereich umsetzbar sind.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.05.2018

Fortbildung 5

01.07.2018

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Manuel Sanchez: "Die Bedeutung von Servicesportarten für eine vielseitige Ausbildung“

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass viele Profisportler – nicht nur aus dem Fußball – im Kindes- und Jugendalter verschiedenste Bewegungserfahrungen in anderen Sportarten gesammelt haben. Diese Fortbildung soll dieser Erkenntnis Rechnung tragen und folgende Fragen beantworten: Welche Möglichkeiten gibt es, sich bei anderen Sportarten zu bedienen, um den Kindern eine vielseitige sportliche Ausbildung zu ermöglichen? Gibt es Sportarten, die zuträglicher oder auch weniger zuträglich für die Zielsportart Fußball sind? Welche Ziele verfolgen wir mit der Integration von Trainingsinhalten aus Servicesportarten?

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.07.2018

Fortbildung 6

01.10.2018

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Linus Sandmann: "Eins-gegen-Eins“

Ein gewonnenes Eins-gegen-Eins-Duell in der Offensive stellt die Defensive vor Probleme und führt häufig zu entscheidenden Torchancen. Ein gewonnenes Eins-gegen-Eins-Duell in der Defensive hingegen verhindert Torchancen und ist häufig sogar der Auftakt für eine gute Kontergelegenheit. Gerade im Kinderfußball sollten Fähigkeiten im Eins-gegen-Eins zentrale Trainingsinhalte darstellen. Deshalb vermittelt diese Fortbildung verschiedene Trainingsformen, die für eine optimale Ausbildung unserer Nachwuchskicker im defensiven und offensiven Eins-gegen-Eins sorgen.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.10.2018

Fortbildung 7

01.11.2018

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

N.N.: "Athletiktraining – Trainieren mit System“

Ein TSG-Athletiktrainer stellt in einer rein praktischen Fortbildung die fünf motorischen Grundfähigkeiten Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination vor. Neben altersübergreifenden Übungs- und Spielformen liegt der Schwerpunkt vor allem auf der effektiven Gestaltung einer ganzheitlichen Trainingseinheit. Ziel ist es, den Trainerinnen und Trainern eine breite Auswahl an Inhalten für ihr Training zu geben.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.11.2018

Fortbildung 8

01.03.2019

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

N.N.: "Fußballer stark im Kopf machen“

Die Entwicklung des Fußballs in den vergangenen Jahren hat dafür gesorgt, dass das Spiel heute schneller denn je ist. Deshalb sind neben Technik, Taktik und Athletik auch kognitive Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Auf dem Platz geht es darum, schnell und stark im Kopf und dadurch seinem Gegner einen Schritt voraus zu sein. Schon im Kinderbereich kann man sich sportpsychologischer Trainingsformen bedienen, um junge Fußballer in diesem Bereich zu fördern. Die Fortbildung vermittelt dabei vor allem spielerische Inhalte, die für einen kindgerechten Einstieg in das sportpsychologische Training sorgen.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.03.2019

Fortbildung 9

01.05.2019

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Manuel Sanchez: "Grundsätze des Techniktrainings"

Eine saubere technische Ausführung ist häufig entscheidend für das Gelingen oder Misslingen einer Aktion und kann somit den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Nicht zuletzt deshalb sollte das Techniktraining ein wichtiger Bestandteil in allen Altersklassen sein. Ziel dieser Fortbildung ist es, den Teilnehmern wichtige Grundsätze in der Vermittlung aller fußballspezifischen Techniken zu vermitteln und dabei auch die Frage zu beantworten: Welche Techniken brauche ich überhaupt als guter Fußballer?

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.05.2019

Fortbildung 10

01.06.2019

18:00 - 20:00 Grundlagenzentrum

Paul Tolasz: "Vermittlung eines zielführenden Passspiels und einer sicheren Ballannahme und Ballmitnahme“

Die Grundlage für ein gutes Zusammenspiel liegt in der Technik des Passspiels und der Ballannahme sowie der Ballmitnahme begründet. Darüber hinaus ist aber auch das Entscheidungsverhalten der Spieler von großer Bedeutung: Welchen Spieler spiele ich an? Wohin geht mein erster Kontakt? Diese Fortbildung liefert Übungen und Spielformen, die Spieler im technischen Bereich weiterbringen und ihnen gleichzeitig helfen, clevere Entscheidungen zu treffen.

Achtung: Der endgültige Termin dieser Fortbildung ist noch nicht festgelegt worden.

Anmeldeschluss: 01.06.2019

 

Termine bei Partnern

Nachholtermin

27.10.2017

18:00 - 20:00 Freiraum 33, Crailsheim

Paul Tolasz: "Taktiktraining mit Kindern"

Vom Eins-gegen-Eins bis hin zum Elf-gegen-Elf sieht man auf deutschen Fußballplätzen sämtliche Konstellationen. Dabei scheint es häufig keine Rolle zu spielen, ob es sich um Bambini oder Erwachsene handelt. Doch was sind die Grundlagen, an denen man sich orientieren muss, um kindgerecht und altersspezifisch taktische Inhalte vermitteln zu können? Wann sollte man welchen Inhalt trainieren, um die Kinder zum einen nicht zu überfordern, ihnen zum anderen jedoch das nötige Rüstzeug für ihre Entwicklung mit auf den Weg zu geben?

Auf diese und zahlreiche andere Fragen erhalten Sie Antworten. Erfahren Sie, welche altersbedingten Unterschiede in der Wahrnehmung, der Entscheidungsfindung und der kognitiven Leistungsfähigkeit bestehen und wie Sie diese für den Vorteil Ihrer Schützlinge nutzen können – und zwar in Theorie und vor allem in Praxis.

Anmeldeschluss: 20.10.2017

 


Anmeldung

Seminare (5)

Ansprechpartner

20170628 schweizer noelle

Noelle Schweizer


Administration Akademie und AOK achtzehn99 CAMPUS

Tel.: +49 (7261) 40 22 33

Fax: +49 (7261) 40 22 10

noelle.schweizer@achtzehn99.de

SEMINARE alle News »

20170810 sap tsg hoffenheim akademie paul tolasz fortbildung taktiktraining nassig

SEMINARE

Taktikschulung beim SV Nassig

20170808 sap tsg hoffenheim fortbildungen

SEMINARE

TSG Trainerschule geht mit neuer Struktu...

20170803 sap tsg hoffenheim workshop kinderfussball

SEMINARE

Workshop 2017 dreht sich ums Eins-gegen-...

20170718 sap tsg hoffenheim aok achtzehn99 campus fortbildung

SEMINARE

Engagierte Teilnehmer beim Grundkurswork...

© achtzehn99 AKADEMIE

made by spleen.de